Neuigkeiten-Archiv

Weihnachtspäckchenkonvoi

10.11.2016, 18:34 von Nicole Häbich

 

Das Strahlen von Kinderaugen 
bringt mehr Licht in unsere Seele, 
als der hellste Sonnenschein.

(Burkhard Geller-Wollentin)

 

Mit dem Ziel Kinderaugen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Rumänien, Moldawien, Bulgarien und der Ukraine zu Weihnachten strahlen zu lassen, beteiligt sich die SMV der Insel-Realschule unter Federführung unserer Schulsprecher Lena Dietrich und Antonio Garcia Bravo am Weihnachtspäckchenkonvoi der Stiftung Round Table Deutschland.

Die von unseren Kindern gepackten Päckchen werden in entlegene und ländliche Gebiete an bedürftige Kinder in Waisenheimen, Krankenhäusern, Behinderten-Einrichtungen, Kindergärten sowie Schulen verteilt, die so ihr vermutlich einziges Weihnachtsgeschenk erhalten.

Genauere Infos, wie und mit was die Päckchen geschnürt und abgegeben werden sollen, gibt es auf der Homepage der Organisatoren des Weihnachtspäckchenkonvois oder natürlich bei Lena oder Antonio.

Helft mit, Kinderaugen strahlen zu lassen und gebt eure Päckchen zahlreich
bis 24. November 2016 ab.

 

Päckchenpacken wie am Fließband

Fleißig trugen auch die Insel-Realschüler dazu bei, über 1.500 Päckchen zu schnüren, die nun mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi auf dem Weg in Richtung Osteuropa sind.

Ausführlich berichtete dazu die Pforzheimer Zeitung am 28. November 2016.

Zurück